• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Britische Premierministerin May kündigt Rücktritt an
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Brexit-Chaos
Britische Premierministerin May kündigt Rücktritt an

NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Opa und Enkel gemeinsam auf der Anklagebank

20.04.2019

Cloppenburg Das hat schon Seltenheitswert: Opa und Enkel gemeinsam auf der Anklagebank. Vor dem Jugendgericht des Cloppenburger Amtsgerichtes ging es am Donnerstag um einen Roller, der immer wieder mal zu schnell fuhr. Halter des Rollers ist der 70-jährige Opa, Fahrer des Rollers der 17-jährige Enkel aus Cloppenburg. Der Roller war manipuliert worden: Statt der erlaubten 25 km/h konnte er eine Geschwindigkeit von 45 km/h erreichen.

Und das ist der Bereich, wo man schon eine Fahrerlaubnis benötigt. Die aber hatte der 17-Jährige nicht. Folglich musste er sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Und weil der Opa von der Manipulation des Rollers gewusst haben soll und seinen Enkel trotzdem fahren ließ, musste er sich wegen Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Für den 17-Jährigen, der schon mehrmals wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen war, kam es dicke: Gegen ihn verhängte das Gericht einen Freizeitarrest.

Der Jugendliche soll die Zeit hinter Gittern nutzen, um über sein Fehlverhalten nachzudenken. Und der angeklagte Großvater? Das Verfahren gegen ihn wurde eingestellt. Es konnte nicht festgestellt werden, dass der 70-Jährige von der Manipulation des Rollers gewusst oder gar selbst manipuliert hatte. Deswegen konnte der Vorwurf des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis nicht greifen. Der 70-Jährige hatte auch erklärt, dass der Roller nicht frisiert gewesen sei, als er diesen seinem Enkel zur Verfügung gestellt habe.

Das war dem Mann auch nicht zu widerlegen gewesen. Wer nun die Drosselung aus dem Roller entfernt hatte, ist nicht klar geworden. Der 17-Jährige hatte eingeräumt, schneller als die erlaubten 25 km/h gefahren zu sein. Der Roller sei plötzlich einfach schneller geworden. Sein Opa habe davon nichts gewusst, nahm der 17-Jährige seinen Großvater aus der Schusslinie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.