• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Schranke In Cloppenburg Missachtet: Frau schiebt Kinderwagen auf Gleise – Zug muss stoppen

22.05.2020

Cloppenburg Das hätte böse enden können: Eine 54-jährige Frau aus Cloppenburg, die einen Kinderwagen schob, hat am Mittwoch gegen 15 Uhr am Bahnübergang Sevelter Straße in Cloppenburg versucht, noch schnell über die Gleise zu kommen. Ein Zug der Nordwest-Bahn näherte sich und die Schranken senkten sich laut Polizei da bereits. Die Frau schaffte es nicht mehr über den Bahnübergang: Sie verharrte laut Polizei zunächst mitsamt Kinderwagen an der Innenseite der Schranke.

Der 51-jährige Lokführer bemerkte die Frau samt Kinderwagen auf mehrere hundert Meter Entfernung. Er gab einen Signalton ab und leitete eine Gefahrenbremsung ein. Dadurch kam der Zug auf der Sevelter Straße zum Stehen. Die Frau konnte mit dem Kinderwagen noch rechtzeitig den Bereich verlassen.

Personen sind laut Polizei durch den Vorfall nicht verletzt worden. Die Bahnstrecke wurde für rund 1,5 Stunden gesperrt. Gegen die 54-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffes in den Bahnverkehr eingeleitet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.