• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Acker, Mähdrescher und Pkw brennen

25.07.2019

Emstek /Lastrup /Lindern Etliche Brände haben am Dienstag die Feuerwehren in Atem gehalten. In Lastrup mussten die Einsatzkräfte gleich zweimal raus.

Die Feuerwehr Emstek rückte gegen 16.15 Uhr zu einem Flächenbrand am Stüvenweg in Garthe aus. Dort stand ein etwa 20 mal 100 Meter großer Acker in Brand. Die Fläche wurde bereits von einem Landwirt so umgegrubbert, dass ein Ausbreiten des Feuers weitestgehend verhindert werden konnte. Die 24 eingesetzten Kräfte der Feuerwehr löschten die restliche Fläche noch ab. Nach gut einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Vermutlich ein technischer Defekt gilt als Ursache für den Brand eines Mähdreschers bei Mäharbeiten auf einem Getreidefeld am Moordamm in Lastrup am Dienstagnachmittag. Der Mähdrescher wurde durch den Brand vollständig zerstört. Außerdem griff das Feuer auf das Getreidefeld über. Hier wurden etwa 7,1 Hektar zerstört. Die Freiwillige Feuerwehr aus Lastrup konnte den Brand löschen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Ebenfalls am Dienstag ist in Lastrup an der Blumenstraße aus ungeklärter Ursache ein ausgeschlachteter Pkw des Typs Golf 3 in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr Lastrup, die mit fünf Fahrzeugen und etwa 30 Kameraden vor Ort war, konnte das Feuer löschen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472/8429) entgegen.

In Lindern geriet am Dienstag gegen 17.20 Uhr am Riehendamm eine Rundballenpresse in Brand. Das Feuer konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Lindern gelöscht werden. Die Rundballenpresse wurde jedoch zerstört. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.