• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Tiertransporter brennt aus: 4000 Hühner verenden

19.02.2019

Emstek Ein mit 4000 Hühnern beladener Tiertransporte ist am Montag um 0.12 Uhr auf der Bundesstraße 72 bei Emstek, Fahrtrichtung Schneiderkrug, aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich der Hinterachse in Brand geraten. Der 55-jährige Fahrer aus Wurster Nordsee (Landkreis Cuxhaven) versuchte, das Feuer bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr selber zu löschen, was jedoch nicht gelang.

Die Feuerwehr, die mit 30 Kameraden und sechs Fahrzeugen vor Ort war, konnte den Brand schließlich löschen. Die Tiere konnten allerdings nicht gerettet werden. Die Mehrzahl verendete bereits vor Ort. Die übrigen Tiere mussten durch eine Fachfirma geschlachtet werden.

Neben der Feuerwehr waren auch Kräfte des THW mit vier Fahrzeugen und 16 Kameraden sowie ein Mitarbeiter des Veterinäramts des Landkreises Cloppenburg vor Ort. Die Bundesstraße 72 musste bis 5.35 Uhr zwecks Lösch- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.