• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Fahrer unter Drogen – Auto geklaut

26.04.2011

KREIS CLOPPENBURG Viel zu tun hatte die Polizei über das Osterwochenende im Landkreis Cloppenburg.

In Emstek waren ein 27-jähriger Cloppenburger und ein 29-jähriger aus Großenkneten mit einem gestohlenen Auto unterwegs. Der Fahrer stand zudem unter Drogeneinfluss. Eine Polizeistreife hatte am Ostersonnabend um 14.55 Uhr in der Büschelmannstraße einen VW Golf angehalten. Bei der Kontrolle des Fahrers (27) stellten die Beamten Drogeneinfluss fest; zudem ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Bei der weiteren Kontrolle stellte sich heraus, dass der Wagen zwischen Donnerstag und Freitag von einem Betriebsgelände in Stapelfeld gestohlen worden war.

Dort hatten die Täter zuvor den Maschendrahtzaun durchtrennt und durch die Öffnung den Wagen vom Gelände gefahren. Der Golf wurde nach der Kontrolle  an den überraschten Eigentümer übergeben, der den Vorfall noch nicht bemerkt hatte. Gegen den 27-Jährigen und seinem 29-jährigen Beifahrer wird nun wegen Auto-Diebstahls ermittelt. Dem 27-jährigen Fahrer erwartet zudem ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und der Fahrt unter Drogeneinfluss.

Zeugenhinweise sucht die Polizei auch für folgende Vorfälle in Stadtgebiet Cloppenburg: Zwischen Donnerstag, 20.40 Uhr, und Freitag, 11 Uhr, haben unbekannte Täter an einem am Rathausweg/Brandstraße abgestellten Opel Astra den Lack zerkratzt. Ebenfalls den Lack zerkratzt haben Unbekannte zwischen Freitag, 21 Uhr, und Sonnabend, 11 Uhr, an einem Passat Variant, der in der Braunsberger Straße abgestellt war.

Tätern haben in der Zeit vom Karfreitag, 23 Uhr, bis zum Sonnabend, 10 Uhr, in der Hagenstraße in Cloppenburg einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und eine unbekannte Anzahl Zigarettenschachteln gestohlen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon  0 44 71/18 60-0 entgegen.

Ohne Helm ist am Ostersonntag einer Streife in Cloppenburg um 10.15 Uhr ein Rollerfahrer aufgefallen, der auf der Soestenstraße unterwegs war. Als die Beamten den Fahrer – ein 27-jähriger aus Cloppenburg – anhielten, um ihn auf sein Fehlverhalten hinzuweisen, bemerkten sie starken Alkoholgeruch. Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Die Polizei sucht weiterhin Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, bei der am Donnerstag in Peheim ein blauer VW Transporter angefahren wurde. Ein Zuschauer eines Fußballspiels hatte zwischen 20.30 und 21.15 Uhr seinen VW Transporter an der Von-Meurer-Straße abgestellt. Als er nach Spielende zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er Beschädigungen am hinteren rechten Kotflügel fest. Personen, die Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Cloppenburg (Telefon  0 44 71/ 18 60-0) zu melden. Den Lack eines BMW, der auf einem Parkplatz an der Halener Straße/Lange Straße in Emstek abgestellt war, haben bislang Unbekannte am Gründonnerstag zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr zerkratzt. Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Telefon  0 44 73/23 06) entgegen.

In Löningen haben Diebe einen Solar-Teichbelüfter zwischen Sonnabend, 18.30 Uhr, und Sonntag, 8 Uhr, aus einem Gartenteich an der Tannenbergstraße gestohlen. Die Polizei in Löningen bittet um Hinweise unter Telefon  0 54 32/95 00.   

Glück im Unglück hatte ein Landwirt aus der Bauerschaft Felde (Essen). In unmittelbarer Nähe der Wohn- und Wirtschaftsgebäude war ein Holzlager in Brand geraten. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Essen konnte ein Übergreifen des Brandes auf die Gebäude und den umliegenden Waldbestand verhindert werden. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.