• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

RETTUNGSWESEN: Feuerwehrkameraden 7190 Stunden im Einsatz

26.01.2006

[SPITZMARKE]LASTRUP LASTRUP/GS - Während der 100. Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lastrup sind Löschmeister Walter Jansen und Hauptfeuerwehrmann Heinz Kneese für 35-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr sowie der 1. Hauptfeuerwehrmann Burchard Böckmann für 30-jährige Mitgliedschaft geehrt worden. Gemeindebrandmeister Walter Schumacher überreichte Urkunden und Präsentkörbe.

Zu den Vorbereitungen auf das Jubiläum, das die Lastruper Wehr vom 21. bis 23. Juli feiern will, berichtete Schumacher, dass die „Brinker Senioren“ sich bereit erklärt hätten, 10 000 Blumen zu binden. Für die Feuerwehrfrauen wären die T-Shirts mit dem Aufdruck „Freiwillige Feuerwehr Lastrup“ fertig. Verträge mit Musikkapellen seien unterschrieben, und Franz-Josef Schewe moderiere das Wunschkonzert. Der Umzug wird auf dem Schützenplatz Aufstellung nehmen und dann durch den Dorfpark zum Festplatz am Unnerweg ziehen. Andrea und Hartwig Böckmann sowie Claus Lanfermann und Heinz Möller arbeiteten unterdessen an einer Chronik mit 250 Seiten. Sie soll Anfang März fertig sein.

Schriftführer Christian Klugmann fasste das alte Jahr zusammen: Fünf Groß-, vier Mittel- und sechs Kleinbrände wurden gelöscht. 18 technischen Hilfeleistungen wurden angefordert und sechs blinde Alarme ausgelöst. 495 Stunden wurden für Brandeinsätze investiert, 6321 für Dienst- und Übungsabende, Geräte- und Fahrzeugpflege sowie Mitgliederversammlungen, Ordnungsdienste und Geselligkeit und 374 Stunden für Unfälle und Bergungsarbeiten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stellvertretend für Bürgermeister bedankte sich Josef Lübke im Namen des Rates und der Gemeinde bei der Feuerwehr. Für die vielen Aufgaben brauche man eine intakte und gut ausgebildete Feuerwehr und hochmotivierte Kameraden. „Und das alles haben wir hier in Lastrup“, so Lübke.

Johannes Vorwerk wurde einstimmig als Gruppenführer bestätigt. Oberbrandmeister Walter Schumacher wurde zum Hauptbrandmeister und Brandmeister Albert Wilken zum Oberbrandmeister befördert.

Ferner wurden die Hauptfeuerwehrmänner Walter Grever und Dirk Lüllmann zum ersten Hauptfeuerwehrmann und der Oberfeuerwehrmann Michael Helmes und der Hauptfeuerwehrmann Jens Kneese zum Löschmeister befördert.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.