• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 27 Minuten.

Feuer In Bakum-Lohe
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Wegen Drogenhandel verurteilt

29.11.2019

Friesoythe /Cloppenburg Wegen des Handelns mit Rauschgift hat das Jugendgericht am Cloppenburger Amtsgericht einen 20-jährigen Friesoyther am Donnerstag unter Betreuung gestellt. Gegen ihn wurde ein sogenannter Warnschuss-Arrest von drei Wochen verhängt. Außerdem muss der Angeklagte an verschiedenen Terminen seine Drogenabstinenz nachweisen.

Nach Überzeugung des Gerichtes hat der 20-Jährige in Friesoythe einen Handel mit Marihuana unterhalten. Er selbst stellte das allerdings in Abrede. Das Gericht hielt ihn aber für überführt.

Der Angeklagte war aufgefallen, als er mit dem Fahrrad durch den Stadtpark fuhr und gleichzeitig mit seinem Handy telefonierte. Die Polizei hatte ihn deswegen angehalten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten einen Marihuana-Geruch fest. Der 20-Jährige wurde durchsucht. Er hatte 25 Gramm des Rauschgifts bei sich gehabt. Die Polizei beließ es nicht dabei. Auch die Wohnung des Friesoythers wurde durchsucht. Dort konnten weitere 120 Gramm Marihuana sichergestellt werden. Nach Aussage eines Gutachters sind das rund 1200 Konsumeinheiten. Unter anderem das legte den Verdacht des Handeltreibens nahe.

Der Angeklagte indes beharrte, unschuldig zu sein. Die Drogen in seiner Wohnung gehörten nicht ihm, sondern einem Kumpel, erklärte er. Zur Identität des angeblichen Kumpels konnte er aber nichts sagen. Das Gericht ging dann davon aus, dass das aufgefundene Rauschgift dem Angeklagten gehört und er damit auch Handel getrieben hat. In der Wohnung war auch Verpackungsmaterial gefunden worden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.