• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Feuerwehr verhindert Schlimmeres

19.01.2019

Friesoythe Dem schnellen Eingreifen der Friesoyther Feuerwehr ist es zu verdanken, dass ein Carportbrand in der Ligusterstraße in Friesoythe keine schlimmeren Ausmaße annahm. Das Feuer brach am frühen Freitagabend aus bislang unbekannter Ursache in dem Holzschuppen aus. Als die Kameraden der Feuerwehr anrückten, stand das Carport bereits in hellen Flammen. Es drohte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus. Das konnte aber verhindert werden.

Der Brand konnte nur schwer unter Kontrolle gebracht werden, da immer wieder Flammen entfachten. Zum Vorschein kam auch eine – zum Glück leere – Gasflasche.

Personen kamen bei dem Feuer nicht zu schaden. Die Bewohner selbst waren bei Ausbruch des Brandes nicht zu Hause und wurden von Nachbarn über das Unglück informiert. Über die Schadenshöhe konnte am Freitagabend noch keine Angabe gemacht werden.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2900
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.