• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

22.06.2018

Friesoythe Bei einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Böseler Straße in Friesoythe sind zwei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte der Fahrer eines Kleinlasters nach links auf die Eschstraße abbiegen, musste aber verkehrsbedingt halten. Der nachfolgende Fahrer eines Kleintransporters bremste rechtzeitig, ebenso wie der 39-jährige Fahrer eines Opel. Ein dann folgender 40-jähriger Friesoyther erkannte die Situation aber zu spät, fuhr auf und schob die Fahrzeuge vor ihm aufeinander.

Weil es aus dem Motorblock des Wagens des 40-Jährigen qualmte, wurde die Freiwillige Feuerwehr Friesoythe alarmiert. Sie konnte aber schnell wieder abrücken. Die Unfallbeteiligten hatten bereits selbst mit Feuerlöschern den Motorraum abgelöscht. Die Feuerwehr brauchte nicht mehr einzugreifen. Beide Verletzten wurden im Friesoyther Krankenhaus behandelt – der 40-Jährige wurde mit dem Rettungswagen des DRK dorthin gefahren.

Die Böseler Straße blieb während der Bergungsarbeiten zwischen den beiden Verkehrskreiseln komplett gesperrt.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.