• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Kolonne fahren muss regelmäßig geübt werden

24.04.2019

Garrel /Oldenburg Die Ortsverbände Oldenburg, Ahlhorn und Garrel der Johanniter haben die Fahrt zu einem Einsatz in einer Kolonne geübt. „Im Einsatzfall kann es notwendig sein, eine größere Anzahl von Helfern und Fahrzeugen vom Standort an den Einsatzort zu verlegen“, heißt es von den Johannitern. Damit die Einheiten geschlossen und nicht einzeln eintreffen, was die Aufnahme erheblich erschweren würde, erfolge die Verlegung in einer genannten Kolonne.

An die Fahrzeugführer werden dabei besondere Herausforderungen gestellt, damit keine Verkehrsteilnehmer gefährdet werden und die Kolonne auch bei beeinträchtigter Infrastruktur sicher ans Ziel kommt. Themen waren etwa das Navigieren mit Karte, Überholmanöver als Kolonne, der Umgang mit dem Ausfall eines Fahrzeugs und die Verkehrsregelung. Eine Kolonne gilt als ein Fahrzeug, was bedeutet, dass zum Beispiel alle Fahrzeuge einer Kolonne eine rote Ampel überfahren dürfen, wenn das erste Fahrzeug sie noch bei Grün überquert hat.

Nach der Theorie folgten praktische Übungen. Unter der Leitung der Verbandsführer Lukas Lehmann und Heiner Beilken sowie des Dienststellenleiters des Ortsverbands Oldenburg, Stephan Siemer, erhielten die Teilnehmer zunächst eine unbekannte Koordinate und mussten zu diesem Standort navigieren. Nach einem Fahrerwechsel erreichte die Kolonne die Dienststelle Wiesmoor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.