• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Unfall vor Schule: Kind leicht verletzt

12.09.2018

Garrel Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind ist es am Montag gegen 7.35 Uhr vor der Grundschule Garrel gekommen. Laut Polizei befuhr eine 38-jährige Garrelerin gegen 7.35 Uhr mit ihrem Pkw die St.-Johannes-Straße in Richtung Pfarrer-Landgraf-Straße. In Höhe der Grundschule wollte die 38-Jährige an einem BMW vorbeifahren, der am rechten Fahrbahnrand geparkt war. Beim Passieren öffnete ein sechsjähriges Kind aus Garrel die Tür hinten links, so dass es zum Zusammenstoß kam. Das Kind fiel dabei aus dem Auto und verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Weitere Nachrichten:

BMW | Grundschule Garrel | Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.