• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Winterfest: Gründungsmitglieder bekommen Ehrenzeichen

19.01.2013

Hilkenbrook Ehrungen standen im Mittelpunkt beim diesjährigen Winterfest der Ortsfeuerwehr Hilkenbrook. Der ehemalige Brandmeister Helmut Blömer wurde offiziell aus dem aktiven Wehrdienst verabschiedet und die drei Gründungsmitglieder Hermann Olliges, Heinz Düvel und Bernd Kröger erhielten für 40-jährige Dienste im Feuerlöschwesen das Niedersächsische Ehrenzeichen.

Ortsbrandmeister Manfred Lammers konnte in der Gaststätte „Dorfkrug“ neben den Feuerwehrkameraden Gemeindebrandmeister Ollig Kordes, Abschnittsleiter Anton Lüken, Ordnungsamtsleiter Heinz Hüntelmann, den stellvertretenden Bürgermeister der Samtgemeinde Nordhümmling, Johann Engbers, sowie Bürgermeister Bernd Düvel begrüßen. Besonders Blömer galt sein Dank für die 24-jährige Führung der Hilkenbrooker Wehr: „Ohne Helmut wäre sie nicht das, was sie heute ist: Nämlich eine kleine, aber gut und modern ausgerüstete Wehr, die sich sehen lassen kann.“

Von 1969 bis 1975 war Blömer Mitglied der Feuerwehr Gehlenberg, 1975 hat er mit anderen Feuerwehrkameraden die Feuerwehr Hilkenbrook gegründet. 1977 ist er stellvertretender Gemeindebrandmeister geworden. 1988 wurde er Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Hilkenbrook. 1994 und 2010 erhielt Blömer die Niedersächsischen Ehrenzeichen für 25-jährigen und 40-jährigen aktiven Dienst. Nun wechselt er in die Altersabteilung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Drei Ehrungen für 40-jährigen aktiven Dienst seien für die Wehr etwas Besonderes, sagte Lammers. Hermann Olliges, Heinz Düvel und Bernd Kröger sind die letzten noch aktiven Gründungsmitglieder. „Ihr habt die Feuerwehr gegründet, aufgebaut und zu dem gemacht, was sie heute ist“, lobte Lammers. Und Johann Engbers teilte mit, dass in Kürze eine neue Tragkraftspritze geliefert würde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.