• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

63-Jährigen zum Ausweichen gezwungen

18.09.2019

Kreis Cloppenburg Durch sehr dichtes Auffahren im Zusammenhang mit sehr hoher Geschwindigkeit hat ein 43-jähriger Emsteker am Sonntag einen 63-jährigen Cloppenburger zum Ausweichen nach rechts genötigt. Der Vorfall ereignete sich gegen 16 Uhr auf der Bundesstraße 72 in Fahrtrichtung Emstek kurz hinter der Anschlussstelle Cloppenburg-Bethen. Die Polizei (Telefon  0 44 71/1 86 00) sucht mögliche weitere Geschädigte oder Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können.

 Unbekannte Täter stahlen zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 6 Uhr, aus zwei Lkw, die an der Garther Heide in Emstek abgestellt waren, insgesamt 750 Liter Dieselkraftstoff. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1100 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Telefon 0 44 73/ 23 06) entgegen.

 Ein Radfahrer ist am Montag in Löningen von einem Auto angefahren worden. Der Unfall passierte gegen 12.30 Uhr auf dem Wassermühlenweg auf Höhe der Einmündung zur Bunner Landstraße, als ein unbekannter Autofahrer den vorfahrtsberechtigten 17-jährigen Löninger übersah. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radler leicht verletzt. Der Autofahrer setzte seine Fahrt trotz des Unfalls fort, ohne sich um das Opfer oder den Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Löningen unter Telefon  0 54 32/95 00 entgegen.

 Eine Verkehrsunfallflucht meldet die Polizei aus Emstek. Am Dienstag beschädigte ein Unbekannter einen auf dem Parkstreifen gegenüber einer Eisdiele abgestellten Fiat Ducato. Laut Polizeiangaben waren die Hecktüren des Transporters eingedrückt worden. Der Schaden wird auf 3000 Euro beziffert, Hinweise an die Polizei in Emstek unter Telefon  0 44 73/23 06.

 Das Werbeschild einer Versicherungsagentur an der Wilhelmstraße in Essen ist zwischen Freitag, 17 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, beschädigt worden. Der Schaden beträgt 200 Euro. Hinweise an die Polizei in Essen (Telefon   0 54 34/ 39 55).

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.