• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Blaulicht: Radfahrerin nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

08.05.2020

Kreis Cloppenburg Eine 59-jährige Fahrradfahrerin ist am Mittwoch in Cloppenburg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein 55-jähriger Pkw-Fahrer hatte sie beim Abbiegen übersehen. Der Verkehrsteilnehmer aus Emstek wollte um 18.50 Uhr vom Werner-Eckart-Ring aus nach rechts auf die Emsteker Straße abbiegen.

Hierbei übersah er die 59-jährige Radfahrerin aus Cloppenburg, die vom Lankumer Ring aus die Emsteker Straße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, durch den die Radfahrerin schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde. Die 59-Jährige wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Lack zerkratzt

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw ist es zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 13.30 Uhr, an der Straße „Am Galgenmoor“ in Cloppenburg gekommen. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte die beiden vorderen Kotflügel einer schwarzen Mercedes B-Klasse, die an einem Wohnhaus abgestellt war. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Telefon  0 44 71/ 1 86 00) entgegen.

Laterne verbogen

Für eine weitere Sachbeschädigung in Cloppenburg sorgte am Mittwoch zwischen 20 und 22.30 Uhr ein unbekannter Täter im Stadtpark. Er verbog eine Laterne so stark, dass sie über einen Gehweg ragte. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Hinweise sind an die Polizei Cloppenburg (Telefon   0 44 71/ 1 86 00) zu richten.

Auffahrunfall

Leicht verletzt wurde am Mittwoch um 18.10 Uhr eine Person bei einem Verkehrsunfall in Cloppenburg. Der Auffahrunfall ereignete sich an der Kreuzung Soestenstraße/Wilke-Steding-Straße.

Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg, ein 32-jähriger Pkw-Fahrer aus Rastdorf und eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus Cloppenburg befuhren in dieser Reihenfolge die Soestenstraße, als die beiden Männer an der Einmündung zur Wilke-Steding-Straße bremsen mussten. Dies erkannte die 23-Jährige zu spät und schob die vor ihr haltenden Fahrzeuge aufeinander. Der Mann aus Rastdorf wurde dabei leicht verletzt, an den Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Fahrrad-Diebstahl

Ein E-Mountainbike ist am Dienstag zwischen 15 und 21.30 Uhr vor einem Geschäft an der Soestenstraße in Cloppenburg gestohlen worden. Das Fahrrad der Marke Hercules, Modell NOS FX, verfügt über einen grün-schwarzen Rahmen und ein Abus-Faltschloss. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Telefon   0 44 71/ 1 86 00) entgegen.

Zaun beschädigt

In der Löninger Straße Gelbrink hat ein bislang unbekannter Täter zwischen Mittwoch, 16.30 Uhr, und Donnerstag, 6.45 Uhr, an einer Schule einen Holzzaun beschädigt. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Hinweise gehen an die Polizei Löningen (Telefon   0 54 32/ 95 00).

Verkehrsunfall

In Lastrup kam es am Donnerstag um 7.55 Uhr an der Kreuzung Krapendorfer Straße/Am Brutberg zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen missachtete ein 28-jähriger Lkw-Fahrer aus den Niederlanden eine rote Ampel und stieß mit einem 31-jährigen Transporter-Fahrer aus Molbergen zusammen. Der Molberger wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.