• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Luftwaffe sagt Familientag in Wittmund ab
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Nach Eurofighter-Unfall
Luftwaffe sagt Familientag in Wittmund ab

NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Mit 2,29 Promille gegen geparktes Auto gekracht

11.04.2018

Kreis Cloppenburg Unter dem Alkoholeinfluss von 2,29 Promille hat ein 46-jähriger Quakenbrücker am Montag gegen 22.30 Uhr einen Verkehrsunfall in Addrup verursacht. Beim Rückwärtsfahren übersah er einen am Kartoffelweg geparkten Pkw der Marke Peugeot, der einem 38-jährigen Quakenbrücker gehört. Es kam zum Zusammenstoß. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Weil ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Montag gegen 23.10 Uhr von der Fahrbahn der Bether Straße abkam und auf eine Verkehrsinsel geriet, sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. Es habe sich ein Stein der Insel gelöst, der auf die Fahrbahn geschleudert worden sei. Mit genau diesem Stein habe sich laut Polizei ein 28-Jähriger aus Großenkneten den Unterboden seines VW Golf derart beschädigt, dass der Wagen Öl verlor und nicht mehr fahrbereit war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Hinweise an die Polizei (Telefon  0 44 71/ 1 86 00).

Unter Drogeneinfluss befuhr ein 32-jähriger Emsteker am Montag gegen 22.30 Uhr mit seinem Audi A 6, die Otto-Hahn-Straße in Emstek.

Ein unbekannter Autofahrer fuhr am Dienstag um 8.45 Uhr mit einem dunklen Pkw-Kombi (CLP- ?? und zwei Aufklebern auf der Heckscheibe) in Lindern eine 31-jährige Radfahrerin an, die auf der Straße Jammertal in Richtung Löninger Straße unterwegs war. Die 31-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher flüchtete. Hinweise an die Polizei Lindern (Telefon 0 59 57/ 311).

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.