• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Polizei: Waschmaschinen und Kühlschrank liegen am Waldrand

09.07.2020

Kreis Cloppenburg Da gehören sie ganz sicher nicht hin: Mehrere Haushaltsgeräte sind zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 14 Uhr, unerlaubt in Löningen abgelagert worden. Bislang unbekannte Verursacher stellten sechs Weißgeräte in Form von Waschmaschinen, einem Kühlschrank und einem Geschirrspüler im Bereich der Bunner Straße an einem Feldweg hinter dem Böener Wald, gegenüber der Straße Zum Böenerholte, ab. Bislang gibt es keine Erkenntnisse zu den Verursachern. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Löningen (Telefon   0 54 32/95 00) in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht

Einer Unfallflucht hat sich am Montag zwischen 8 Uhr und 11.50 Uhr in Cloppenburg ein unbekannter Täter schuldig gemacht. Er beschädigte in der Krankenhausstraße einen auf einem Parkplatz abgestellten grauen Ford Kuga (Sachschaden: etwa 5000 Euro). Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Telefon   0 44 71/ 18 60 0) entgegen.

Pedelec gestohlen

Ein Pedelec ist am Samstag zwischen 18 und 22.15 Uhr in Cloppenburg gestohlen worden. Bislang unbekannte Täter entwendeten aus einem Stall an der Osnabrücker Straße ein schwarzes Pedelec des Herstellers KTM – Modell Macina Tour 10P5 – samt Ladestation sowie eine Steckleuchte von einem Mountainbike. Hinweise bitte an die Polizei Cloppenburg (Telefon   0 44 71/18 60 0).

Seltener Diebstahl

Eine Anhängerkupplung ist zwischen Sonntag, 28. Juni, 0 Uhr, und Samstag, 4. Juli, 10 Uhr, in der Löninger Straße An der Bleiche entwendet worden. Ein Unbekannter stahl die abnehmbare, abgeschlossene Anhängerkupplung von einem schwarzen Pkw des Herstellers Citroën, der auf einem Grundstück geparkt war. Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Telefon   0 54 32/ 95 00) entgegen.

Versuchter Raub

In Cloppenburg ist es zwischen Freitag, 17 Uhr, und Montag, 11.19 Uhr, in der Emsstraße zu einem versuchten Diebstahl gekommen. Unbekannte öffneten ein Element eines Zaunes, der die Fahrzeugabstellfläche eines Nutzfahrzeuganbieters umgibt. Nach bisherigen Erkenntnissen sind keine Fahrzeuge oder Anbauteile entwendet oder beschädigt worden. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Telefon   0 44 71/18 60 0) entgegen.

Falsche Kennzeichen

Im Cloppenburger Stadtteil Emstekerfeld haben Polizeibeamte am Montag gegen 23.15 Uhr einen Kennzeichenmissbrauch festgestellt. Sie kontrollierten einen 19-jährigen Pkw-Fahrer aus Friesoythe in der Max-Planck-Straße. Es stellte sich heraus, dass an dem Pkw Kennzeichen angebracht waren, die für ein anderes Fahrzeug ausgegeben wurden. Zudem waren die verwendeten Kennzeichen entstempelt. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 11.15 Uhr in Essen-Ahausen. Ein 53-jähriger Geländewagenfahrer aus Essen kam auf der Ahauser Straße – vermutlich aus Unachtsamkeit – nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer wurde leicht verletzt, am nicht mehr fahrbereiten Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 20 000 Euro.

Mofa geraubt

Wie die Polizei erst jetzt erfuhr, hat ein Unbekannter zwischen Montag, 29. Juni, 20 Uhr, und Samstag, 4. Juli, 11 Uhr, aus einem Holzschuppen an der Macrostraße in Cappeln ein blaues Mofa des Modells Puch Maxi sowie zwei rote Rennräder mit Crossreifen gestohlen. Hinweise nimmt die Polizei Cappeln (Telefon   0 44 78/15 55) entgegen.

Sachbeschädigung

In Halen hat es zwischen Dienstag, 30. Juni, 0 Uhr, und Donnerstag, 2. Juli, 8 Uhr, in der Straße Lether Weg an einer dortigen Bushaltestelle eine Sachbeschädigung gegeben. Unbekannte beschädigten drei Sicherheitsglasscheiben eines Unterstandes, so dass Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro entstand. Hinweise sind an die Polizei Emstek (Telefon   0 44 73/23 06) zu richten.

Auto beschädigt

An der Angelbecker Straße in Löningen hat ein Unbekannter auf einem Parkplatz nahe eines Soccerfeldes zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 3 Uhr, laut Polizei beim Ein- oder Ausparken einen schwarzen BMW der 1er Reihe beschädigt und sich aus dem Staub gemacht (Sachschaden: etwa 2000 Euro). Hinweise bitte an die Polizei Löningen (Telefon   0 54 32/95 00).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.