• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Polizei: Zwei Schwerverletzte bei Emstek

10.07.2020

Kreis Cloppenburg Zwei Schwerverletzte hat am Donnerstagnachmittag ein Unfall auf der Alten Bundesstraße in Westeremstek gefordert. Nach ersten Angaben der Polizei wollte der Fahrer eines VW Golf, der aus Richtung Cloppenburg kam, nach links auf die B 72 auffahren. Am Steuer des mit drei Insassen besetzten Golf saß ein 25-jähriger Lingener. Beim Abbiegen übersah er offenkundig den Toyota eines 59-jährigen Emstekers. Der befuhr die Alte Bundesstraße in Richtung Cloppenburg. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision, in deren Folge der 59-jährige Emsteker sowie seine 52-jährigen Beifahrerin vermutlich schwer verletzt und nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gefahren wurden.

 Unbekannte Diebe brachen zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 11 Uhr, in die Sportanlage des SV Höltinghausen ein. Sie warfen mit einem Gullydeckel das Fenster der Sprecherkabine am Hauptplatz ein und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten. Nach ersten Erkenntnissen haben die Täter kein Diebesgut erlangt. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Telefon 0 44 73/ 23 06) an.

 Unbekannte zündeten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einem Metallgittereimer des Cloppenburger Mehrgenerationenparks Brennholz an. Gegen 1.40 Uhr wurde die Polizei gerufen, die das Feuer zunächst mit eigenen Mitteln bekämpfte. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Cloppenburg löschten wenig später das wiederentflammte Holz und die vorhandene Glut. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Telefon 0 44 71/ 1 86 00) entgegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

 Ein unbekannter Autofahrer beschädigte zwischen Montag, 15 Uhr, und Mittwoch, 14.30 Uhr, eine Grundstücksbegrenzungsmauer am Schwanenweg in Cloppenburg. Vermutlich war das Auto von der Fahrbahn abgekommen. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Telefon 0 44 71/ 1 86 00) entgegen.

 Ohne Führerschein war ein 44-jähriger Autofahrer aus Cloppenburg am Mittwoch gegen 19.05 Uhr auf dem Herzog-Erich-Ring in Cloppenburg unterwegs. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


     www.polizei-cloppenburg.de 

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.