• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Busfahrer löscht Brand in Lastruper Schulbus

16.12.2017

Lastrup Da hat der 54-jährige Busfahrer gut reagiert: In einem Schulbus in Lastrup (Kreis Cloppenburg) kam am Freitagmorgen gegen 7.40 Uhr Qualm aus dem hinteren Bereich des Busses. Laut Polizei hatte der Fahrer aus Lastrup gerade die ersten Schüler, alle im Alter von 6 bis 14 Jahren, an der Haltestelle Ziegelstraße eingesammelt.

Direkt nach dem Losfahren haben einige Kinder den Qualm bemerkt, der aus der Lüftungsanlage kam, und den Busfahrer verständigt. Der 54-jährige Lastruper hielt sofort an und schickte alle Schüler aus dem Bus. Der Fahrer konnte den Schwelbrand selber mit einem Pulverlöscher löschen, niemand wurde verletzt. Sechs Fahrzeuge und 37 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lastrup waren vor Ort. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Vermutlich war ein Kabel defekt und hat den Brand verursacht.

Weitere Nachrichten:

Polizei | Freiwillige Feuerwehr

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.