• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Gewaltverbrechen In Löningen: Leiche auf Hof entdeckt – welche Rolle spielt der Bruder?

02.05.2020

Löningen Polizeibeamte haben am Mittwochvormittag einen leblosen 57-jährigen Mann im Löninger Ortsteil Madlage auf einem landwirtschaftlichen Hof gefunden. Das teilte die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta am Donnerstagnachmittag mit.

Die Beamten trafen auf dem Hof den 50-jährigen Bruder des Toten. Da die genauen Umstände des Todes zunächst unbekannt waren, wurde die Obduktion des Leichnams veranlasst. Dabei ergaben sich laut Polizeiangaben Hinweise auf einen gewaltsamen Tod des Verstorbenen. Die Aufklärung der Umstände und die Rolle des Bruders in Bezug auf das Tötungsdelikt seien Teil der weiteren Ermittlungen, so die Beamten.

Es hätten sich aber Hinweise darauf ergeben, dass der 50-Jährige Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz begangen haben könnte. Da sich der Tatverdacht erhärtete, wurde der 50-Jährige vorläufig festgenommen. Nach derzeitigen Ermittlungen der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta und der Staatsanwaltschaft Oldenburg wird der 50-jährige nun dringend verdächtigt, schwerwiegende Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz begangen zu haben.

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg stellte einen Antrag auf Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen beim zuständigen Amtsgericht.

Am Donnerstag wurde der Tatverdächtige einem zuständigen Richter beim Amtsgericht Oldenburg vorgeführt. Der Richter folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft und ordnete die Untersuchungshaft an. Der 50-jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Die Ermittlungen dauern an. Weitere Details können derzeit nicht mitgeteilt werden, hieß es von Seiten der Polizei.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.