• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

23.09.2019

Molbergen /Cloppenburg Unfallfluchten haben die Polizei beschäftigt. In Molbergen gab es einen Unfall.

Zu dem Verkehrsunfall auf der Cloppenburger Straße in Molbergen war es bereits am Freitag um 14.14 Uhr gekommen. Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer aus Cloppenburg bremste verkehrsbedingt ab. Eine dahinter fahrende 35-jährige Peheimerin bremste ihren Pkw ebenfalls ab. Auf ihren Wagen fuhr dann ein 31-jähriger Pkw-Fahrer aus Lastrup auf, wodurch ihr Auto gegen den Lkw prallte. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 18 000 Euro.

Von zwei Verkehrsunfallfluchten berichtet die Polizei in Cloppenburg: Ohne sich um den durch ihn verursachten Schaden zu kümmern, entfernte sich am Samstag gegen 10.30 Uhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer vom Unfallort in Cloppenburg. Zuvor hatte er einen an der Bahnhofstraße in Richtung Hagenstraße geparkten Ford Kuga mit Emsländer Kennzeichen mit dem Spiegel berührt und beschädigt. Den Schaden an dem geparkten Pkw schätzt die Polizei auf rund 500 Euro.

Ein bislang ebenfalls unbekannter Verkehrsteilnehmer hat am Samstag zwischen 20.40 Uhr 21.30 Uhr in Cloppenburg einen an der Mozartstraße geparkten VW Golf mit Bremer Kennzeichen beschädigt. Die ersten Ermittlungen deuten auf eine Verursachung durch einen anderen Pkw im Vorbeifahren hin. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 1000 Euro. Hinweise zu beiden Fällen an die Polizei unter Tel. 04471/18600.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.