• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Zusammenstoß auf Kreuzung – zwei Verletzte

05.07.2019

Molbergen Einen schweren Unfall hat es am Donnerstagmorgen auf der Straße Am Buchenbaum in Molbergen gegeben. Ein 36-jähriger Molberger war dort gegen 7 Uhr in Richtung Stedingsmühler Straße unterwegs. Er wollte die Stedingsmühler Straße überqueren, um seine Fahrt in Richtung Am Waldeck fortzusetzen.

Zeitgleich befuhr ein 46-Jähriger aus Esterwegen mit seinem Hyundai die Stedingsmühler Straße in Richtung ortsauswärts. Der 36-Jährige übersah den Esterweger, so dass es auf der Kreuzung zum Zusammenstoß kam. Hierbei schleuderte das Auto des 46-Jährigen zunächst seitlich gegen eine Straßenlaterne und kam dann frontal vor einem Schild zum Stillstand.

Der 46-Jährige wurde schwer, der 36-Jährige leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Beide Unfallbeteiligten wurden durch Rettungskräfte in Krankenhäuser eingeliefert. Die Unfallstelle wurde zur Bergung der Fahrzeuge und zur Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 11.500 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.