• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Polizei: Vorfahrt missachtet – Unfall verursacht

19.12.2019

Oldenburger Münsterland Zwei Personen sind am Dienstag auf der Stalfördener Straße bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Eine 62-jährige Pkw-Fahrerin aus Resthausen fuhr um 12.55 Uhr auf dem Ambührener Weg in Richtung Varrelbusch und wollte die Stalfördener Straße überqueren. Hierbei übersah sie einen von rechts kommenden 45-jährigen Pkw-Fahrer aus Friesoythe. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

 Unter dem Einfluss von 3,29 Promille versuchte ein 26-jähriger Dammer am Dienstag, 14.20 Uhr, in einem Dammer Verbrauchermarkt an der Straße „Im Hofe“ ein Parfum im Wert von 30 Euro zu stehlen. Hierbei wurde er von einem Ladendetektiv erwischt und angesprochen. Daraufhin versuchte der Mann, mit dem Diebesgut zu flüchten. Er wehrte sich so vehement, als der Ladendetektiv ihn festhalten wollte, dass zwei weitere Mitarbeiter zu Hilfe kommen mussten.

Außerdem stellte die Polizei fest, dass gegen den Mann wegen einer anderen Straftat ein Haftbefehl vorlag. Daher wurde er vorläufig festgenommen.

Zu einem gefährlichen Überholmanöer kam es am Montag gegen 23 Uhr auf der A 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta in Richtung Münster. Ein graues Mercedes-SUV überholte einen Audi A 8 auf der rechten Fahrbahn und scherte vor dem Audi wieder ein. Zusätzlich bremste er plötzlich, wodurch der Audi-Fahrer ein Ausweich- und Bremsmanöver einleiten musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Anschließend verließ das SUV zusammen mit einem blauen Mercedes die A 1 an der Abfahrt Vechta. Hinweise nimmt das Autobahnpolizeikommissariat Osnabrück unter Telefon   0541/3270 entgegen.

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.