• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

BESUCH: Polnische Gäste genießen die Weite

14.12.2009

RAMSLOH Eine 13-köpfige Delegation der polnischen Feuerwehr Bukowek aus der Partnergemeinde Scroda Slaska hatte am Wochenende die Feuerwehr in Ramsloh besucht. Seit vielen Jahren unterhalten die Feuerwehren Bukowek und Ramsloh freundschaftliche Beziehungen und pflegen einen intensiven Austausch. Am späten Freitagnachmittag trafen die Gäste ein; nach der Begrüßung wurden sie einquartiert, dann tauschten sich die Gäste und die Gastgeber aus.

Der Sonnabendvormittag stand zur freien Verfügung. Nachmittags waren die polnischen Freunde mit ihren Ramsloher Kameraden zunächst in der Mühle in Scharrel zu Gast, wo ihnen Werner Ubbens die intakte Holländerwindmühle vorführte. Nach dieser Besichtigung fuhren die Feuerwehrleute zur Marinefunksendestelle im Westermoor. Abends wurden am wärmenden Lagerfeuer gegrillt und gefeiert.

Am Sonntag wurde dann zunächst die Berufsfeuerwehr in Oldenburg besichtigt; hinterher ging es auf den weihnachtlichen Lambertimarkt. Am diesem Montagmorgen heißt es für alle wieder Abschied nehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.