• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

20.05.2019

Ramsloh Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Detern ist bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntag in Ramsloh gestorben. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Saterland und sein elfjähriger Sohn wurden schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war der 35-Jährige mit seinem Sohn gegen 10.45 Uhr auf der Straße Am Ostermoor in Ramsloh in Richtung Scharrel unterwegs und wollte nach links auf den Hasenweg abbiegen.

Die Straße Am Ostermoor befuhr zu dem Zeitpunkt in entgegengesetzter Richtung der Motorradfahrer aus Detern. Die Polizei teilte mit, dass er laut Zeugenaussagen mit stark überhöhter Geschwindigkeit gefahren sei. Der 35-jährige Autofahrer übersah den entgegenkommenden Motorradfahrer beim Abbiegen. Es kam zur Frontalkollision. Das Motorrad wurde in den Graben geschleudert.

Der Motorradfahrer wurde etwa 80 bis 100 Meter weit ebenfalls in den Graben geschleudert und touchierte zuvor noch ein Verkehrsschild. Nach Angaben der Polizei war er sofort tot.

Die Feuerwehr Ramsloh war mit zwei Fahrzeugen vor Ort und barg den Mann aus dem Graben. Der Pkw-Fahrer und sein Sohn wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Das Teilstück der Straße Am Ostermoor war für die Bergungsarbeiten voll gesperrt. Neben der Polizei Friesoythe waren auch ein Streifenwagen aus Cloppenburg vor Ort, zudem eine Notärztin, die mit einem Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle kam, sowie drei Rettungswagen und das Kriseninterventionsteam.


Mehr Fotos unter   www.nwzonline.de/fotos-cloppenburg 
Ein Video sehen Sie unter   www.nwzonline.de/videos 
Video

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.