• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Unfall Im Saterland: Pferde auf der Straße führen zu Frontalzusammenstoß

30.07.2020

Saterland Weil entlaufene Pferde umher liefen, ist es im Saterland im Kreis Cloppenburg zu einem Unfall gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 49 Jahre alter Autofahrer aus Westoverledingen gegen 2.20 Uhr die zwei Tiere auf dem Langholter Weg in Ramsloh rechtzeitig erkannt. Er war von Idafehn in Richtung Ramsloh unterwegs.

Eine entgegenkommende 19 Jahre alte Autofahrerin aus Ramsloh habe die Tiere wohl ebenfalls gesehen und die Fahrt verlangsamt, allerdings geriet sie auf den Grünstreifen. Beim Gegensteuern kollidierte das Fahrzeug mit dem Auto des 49-Jährigen.

Die 19-Jährige sowie ihr 23-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Nach ersten Informationen hatte es geheißen, dass der 23 Jahre alte Mann das Auto gefahren sei.

Die Pferde blieben unverletzt und konnten eingefangen werden. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei mit 10.000 Euro. Die Polizei konnte die Halter der entlaufenden Pferde mittlerweile ermitteln. Die Pferde waren demnach bereits im Bereich Ostrhauderfehn vermisst worden und befinden sich wieder bei den Haltern.

Irmela Herold Redakteurin / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2152
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.