• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 24 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
B 213 bei Emstek nach Unfall in beiden Richtungen gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Unfall In Beverbruch: Sechs Verletzte aus drei beteiligten Autos

31.05.2017

Beverbruch Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Großenknetener Straße in Beverbruch (Gemeinde Garrel) sind am Dienstagabend sechs Insassen in drei beteiligten Autos zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war an die Unfallstelle gerufen worden.

Nach ersten Angaben der Polizei befuhr der Fahrer eines Seat aus Garrel die Großenknetener Straße aus Beverbruch kommend in Richtung Garrel. Als er nach links in die Ringstraße abbiegen wollte, aber verkehrsbedingt stoppen musste, erkannte das der Fahrer eines nachfolgenden Opel Combo – ebenfalls aus Garrel – zu spät und fuhr auf.

Dadurch wurde der Seat in den entgegenkommenden Ford geschoben. Die Fahrerin aus Garrel wollte noch ausweichen. Der Wagen schoss nach rechts in den Vorgarten eines Einfamilienhauses an der Kreuzung knapp an einem Baum vorbei. Dieser Wagen war mit zwei Frauen sowie zwei Kleinkindern im Alter von zwei Jahren und sechs Monaten besetzt. Schwerere Verletzungen zogen sich die Insassen den ersten Angaben der Polizei zu Folge aber nicht zu. Alle wurden aber ins Krankenhaus gefahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Alarmiert wurden auch die Freiwillige Feuerwehr Garrel. Entgegen erster Annahme war aber kein Unfallbeteiligter in einem der Autos eingeklemmt.

Video

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.