• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Unbekannte brechen in St. Bernhard Opferstöcke auf

29.12.2011

CLOPPENBURG Unbekannte Diebe haben am 2. Weihnachtstag zwischen 9.30 und 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Bernhard an der Lindenallee in Emstekerfeld zwei Opferstöcke aufgebrochen und eine unbekannte Summe Bargeld entwendet. Hinweise an die Polizei Cloppenburg (Telefon 0 44 71/ 1 86 00).

Unbekannte Täter versuchten bereits am Wochenende vergeblich, in das Vereinsheim des Cloppenburger TV am Christkindchenweg einzubrechen. Bei dem gescheiterten Einbruchsversuch entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei (Telefon 0 44 71/ 1 86 00) entgegen.

Unbekannte Täter beschädigten zwischen Freitag, 12 Uhr, und Dienstag, 11.45 Uhr, eine Glasscheibe eines Bürogebäudes an der Carl-Zeiss-Straße. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Hinweise an die Polizei (Telefon 0 44 71/ 1 86 00).

Ein Wertstoffcontainer geriet am Dienstag gegen 17.30 Uhr am Wallfahrtsweg in Brand. Da Brandstiftung nicht auszuschließen ist, bittet die Polizei (Telefon 0 44 71/ 1 86 00) um Hinweise.

Die Heckscheibe eines BMW, der auf dem Parkstreifen an der Kirchhofstraße abgestellt war, wurde am Mittwoch zwischen 0.30 und 3.15 Uhr eingeschlagen. Hinweise an die Polizei (Telefon 0 44 71/ 1 86 00).

Ein 49-jähriger Autofahrer aus Friesoythe und ein 50-jähriger Radfahrer stießen am Dienstag gegen 19 Uhr im Kreisverkehr auf der Emsteker Straße zusammen. Der Pkw des 49-Jährigen wurde leicht beschädigt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, mögen sich bei der Polizei (Telefon 0 44 71/ 1 86 00) melden.

Ein Mercedes, der auf dem Parkstreifen eines Wohn-und Geschäftshauses an der Osterstraße geparkt war, wurde am Dienstag gegen 19.45 Uhr beschädigt. Laut Zeugenaussage soll ein Peugeot Kombi den geparkten Mercedes gestreift und sich anschließend vom Unfallort entfernt haben. Hinweise an die Polizei (Telefon  0 44 71/ 1 86 00).

 @ http://www.polizei-cloppenburg.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.