• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

SOZIALVERBAND: VdK Bösel hat sich viel vorgenommen

03.05.2007

BöSEL BÖSEL/WL - Viel vorgenommen hat sich der Ortsverband Bösel des Sozialverbands VdK. Johannes Bley, Bernhard Preuth und Heinrich Frerichs haben das Programm für die nächsten Wochen bekannt gegeben.

Am Sonnabend, 12. Mai, findet der traditionelle Maigang statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr beim Heimathaus. Der Maigang endet wieder mit einem gemeinsamen Grillen. Am Sonnabend, 2. Juni, wird zu einer Tagesfahrt eingeladen. Dabei soll in Cloppenburg eine Tageszeitung besichtigt werden. Weitere Besichtigungen erfolgen beim Wasserwerk in Augustendorf, im Kletterwald und am neuen Stau an der Thülsfelder Talsperre. Anmeldungen können bei den Austeilern oder bei Heinrich Frerichs ( 04494/401) oder Johannes Bley ( 04494/8588) erfolgen. Anmeldeschluss ist jeweils der 10. Mai. Im August soll dann eine dreitägige Fahrt starten. Ziel und Termin werden demnächst bekannt gegeben.

Aktiv hat sich der Ortsverband an der Unterschriftensammlung gegen den erhöhten Mehrwertsteuersatz auf Medikamente beteiligt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Ortsverband Bösel kann sich über stets steigende Mitgliederzahlen in den zurückliegenden Jahren freuen. Er zählt inzwischen über 200 Mitglieder. Vorsitzender Gerd Bley konnte vor kurzem dem 200. Mitglied einen Blumenstrauß überreichen.

Mit mehr als eine Million Mitgliedern ist der Sozialverband VdK Deutschland die größte Interessenvertretung der Rentner, Behinderten, Sozialversicherten, Kriegs- und Wehrdienstopfer, Zivildienstopfer, Opfer von Unfällen und Gewalt, Hinterbliebenen, Arbeitslosen und Sozialhilfeempfänger. Sachkundig und unbürokratisch berät und hilft der VdK in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.