• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

Eisenbahn- Vortrag mit Spaziergang

19.11.2019

Cloppenburg Zum Sonntagsspaziergang mit dem Thema „Unser Pingel Anton – Kleinbahnreise durch den Kreis Cloppenburg“ wird für Sonntag, 24. November, um 14.30 Uhr in das Museumsdorf, Bether Straße 6, eingeladen. Treffpunkt ist an der Museumskasse. Im Nachgang zur Ausstellung „Höchste Eisenbahn – 150 Jahre Zugverkehr in Oldenburg“ beleuchtet Klaus Steinkamp den Aspekt der einzigen nichtstaatlichen öffentlichen Eisenbahn Südoldenburgs. Von der Streckenführung über die Stationen, dem Fahrzeugbestand bis hin zum „Werlter Loch“ lässt er Geschichten rund um die Schmalspurbahn lebendig werden. Die Veranstaltung ist kostenlos, es muss nur der Eintritt entrichtet werden.

Kinder ab zehn Jahren können am Sonntag mit Feder und Tinte schreiben. Sie lernen den früheren Beruf des Schreibmeisters kennen, fertigen sich ein Schreibgerät aus einer Gänsefeder an und üben sich im Schreiben von deutscher Frakturschrift. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Museumskasse.

Der Windmüller ist am Sonntag von 10 bis 15 Uhr vor Ort in einer der Mühlen. In welcher Mühle er arbeitet und Auskunft gibt, ist an der Kasse zu erfahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.