• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

„Image als Marktstadt weiter ausbauen“

11.09.2017

Cloppenburg „Der Mariä Geburtsmarkt hat eine lange Tradition.“ Das sagte Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese beim Empfang der Stadt Cloppenburg am Samstag in der Münsterlandhalle vor zahlreichen Gästen. „Wir wollen unser Image als Marktstadt weiter ausbauen“, so der Bürgermeister weiter.

Viele Gäste und Ehrengäste waren zum Empfang gekommen. Vertreter von Gemeinden und Städten sowie die Landräte Johann Wimberg (Cloppenburg) und Herbert Winkel (Vechta) gehörten ebenso dazu wie Vertreter der Bürgerstiftung und der Cloppenburger Kinderchor. Der Chor gab Gesangseinlagen zum Besten, und am Ende waren es wieder die Kinder des Chors, die die leckeren Lebkuchenherzen verteilten.

Als besonderen Ehrengast begrüßte der Bürgermeister den Leitenden Polizeidirektor Günther Schell, der für seinem Festvortrag das Thema Innere Sicherheit gewählt hatte. In zum Teil humorvoller Art und Weise stellte er das Verhältnis der Polizei zur Bevölkerung dar. Für den Landkreis Cloppenburg sprach der Polizeidirektor von einer „relativen Sicherheit“. „Aktiv zu werden setzt voraus, über den eigenen Tellerrand zu blicken“, sagte Schell.

Höhepunkt des Empfangs war die Verleihung von Ehrenamtskarten. Für seine Vorstandsarbeit im VdK erhielt Alfons Arkenau die Ehrenamtskarte, auch Reinhold Frilling wurde für seine Vorstandsarbeit im VdK mit der Ehrenamtskarte ausgezeichnet. Karl Heinz Groß vom VdK erhielt für seine ehrenamtliche Arbeit beim VdK ebenfalls die Ehrenamtskarte. Jutta Klaus erhielt die Ehrenamtskarte für den Aufbau der Ehrenamtsagentur Cloppenburg. Sie kümmerte sich um die Finanzen und berät und vermittelt Ehrenamtliche. Für sein Engagement bei der Katholischen Kirchengemeinde St. Andreas erhielt Fabian Gerst die Ehrenamtskarte. Stefan Busse erhielt die Ehrenamtskarte als Vorsitzender der Kolpingsfamilie Emstekerfeld. Außerdem ist er Mitglied im 4. Zug des Schützenvereins.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.