• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

Kein Stadtfest Im September: Cityfest Cloppenburg fällt Corona zum Opfer

19.05.2020

Cloppenburg Nun ist auch Cloppenburgs letzte Feier-Bastion gegen das Coronavirus gefallen: Das Cityfest im September wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das teilte Alfons Lücking von der veranstaltenden Stadthallen GmbH am Montagnachmittag mit. Nachdem bereits das Friesoyther Eisenfest und der Garreler Freimarkt – eine Woche vor dem Cityfest – abgesagt worden waren, war mit dieser Entscheidung gerechnet worden.

Sonst würde das Stadtfest Ende September seit über 40 Jahren Zehntausende Besucher aus dem gesamten Landkreis anlocken. Das Traditionsfest unter dem Motto „Man trifft sich wieder…“ sei aus dem städtischen Leben nicht wegzudenken. Dieses Jahr werde es aufgrund der Corona-Pandemie anders sein. Denn noch bis 31. August seien Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern untersagt. „Was danach sein wird, kann noch niemand voraussagen. Das macht das Planen eines großen Stadtfestes, nur dreieinhalb Wochen nach dem vorläufigen Ende des Verbots, mit den damit verbundenen weitreichenden finanziellen Verpflichtungen unmöglich“, teilt Lücking mit.

Sollten die zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus und zum Schutz der Gesundheit aktuell geltenden Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln weiterhin bestehen, so sei die Durchführung des Stadtfestes schlichtweg nicht machbar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Vor allem aber wollen wir, die Stadthallenbetriebs GmbH als Veranstalter, die Menschen vor möglichen Ansteckungen schützen und sie keiner unnötigen Infektionsgefahr aussetzen,“ so Geschäftsführer Alfons Lücking. „Wir bedauern diese Entscheidung sehr und hoffen, im nächsten Jahr ein umso unbeschwerteres und fröhlicheres Cityfest 2021 feiern zu können.“

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.