• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

Chefärztin geht schon wieder

16.01.2019

Cloppenburg Die erst am 1. Juli 2018 gekommene kardiologische Chefärztin Dr. Bettina Götting verlässt das St.-Josefs-Hospital zum 31. März schon wieder. Das Krankenhaus wie auch Götting hätten ihre Zusammenarbeit aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen über die zukünftige Ausrichtung und Entwicklung der Abteilung einvernehmlich beendet, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung der Klinik.

Götting sei eine immer offen ausgerichtete und wertvolle Aspekte einbringende Mitarbeiterin gewesen, so Geschäftsführer Lutz Birkemeyer. „Wir bedauern ausdrücklich diese Entwicklung und wünschen ihr für den weiteren beruflichen und privaten Lebensweg alles erdenklich Gute.“ Zu Details der Trennung wollte Birkemeyer am Montag auf Nachfrage keine Stellung nehmen. „Nur so viel: Wir sind aktuell auf der Suche nach fachärztlicher Expertise, um kurzfristig die personelle Lücke zu schließen.“

Die 58-Jährige kam an die Kardiologische Klinik des Hospitals, wo sie gemeinsam mit Dr. Rainer Grove, der weiterhin als kardiologischer Chefarzt an der Klinik tätig ist, arbeitete. Götting war zuvor als kardiologische Chefärztin am Christlichen Krankenhaus Quakenbrück angestellt. Das Beschäftigungsverhältnis dort war ebenfalls im beiderseitigen Einvernehmen aufgehoben worden.

Die Herzspezialistin studierte nach dem Abitur am Gymnasium Antonianum Vechta von Oktober 1979 bis November 1985 Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover. Beruflich wirkte die Medizinerin nach ihrer Assistenzarzttätigkeit in den kommunalen Krankenhäusern Leer, Minden und Oldenburg zunächst als Oberärztin im Städtischen Klinikum Osnabrück. Von dort aus wechselte sie als Leitende Oberärztin zum Klinikum Dorothea von Erxleben, Quedlinburg, ehe sie im Oktober 1999 Chefärztin im Krankenhaus Quakenbrück wurde.

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.