• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

St.-Andreas-Kinder- und Jugendchor: Betreuer geben nach zehn Jahren Ämter ab

22.01.2020

Cloppenburg Der St. Andreas Kinder- und Jugendchor Cloppenburg wird künftig von einem neuen Team betreut. Nach rund zehnjähriger Tätigkeit haben die Betreuer- Ehepaare Anke und Ansgar Meyer sowie Sigrid und Dieter Schütte die Tätigkeit aus persönlichen Gründen beendet.

Ihre Nachfolge haben Marion Thomann, Christine Lücking und Manuel Brockmann angetreten. In einer Laudatio würdigte Chorleiter Karsten Klinker die Verdienste des scheidenden Betreuerteams. „Ihr habt in erfreulichem Maße entscheidend zur Erhaltung einer harmonischen Atmosphäre beigetragen und uns viele Stunden Eurer Freizeit geschenkt. Ohne Euer vorbildliches Engagement und Eure Zuverlässigkeit wäre das Gelingen vieler Veranstaltungen nicht denkbar gewesen. Der St. Andreas Kinder- und Jugendchor ist Euch zu großem Dank verpflichtet“, sagte der Chorleiter und überreichte als Anerkennung Blumensträuße und Präsente.

In einem Rückblick auf das vergangene Jahrzehnt erinnerte Dieter Schütte an viele Auftritte des Chores. Auch hätten gesellige Aktivitäten wie Chorfahrten, Wochenendfreizeiten und Besichtigungstermine in verschiedenen Städten bei den Chormitgliedern eine sichtbar positive Resonanz gefunden, sagte der scheidende Betreuer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.