• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

TVC hat schon neun Zusagen

21.01.2019

Cloppenburg Vieles dreht sich derzeit beim TV Cloppenburg um die Vorbereitung des Handball-Topspiel gegen OHV Aurich an diesem Samstag in der Sporthalle an der Leharstraße (Vorverkauf im Internet und an zahlreichen Vorverkaufsstellen). Vieles, aber nicht alles, denn auch die Kaderplanung für die kommende Saison läuft. „Wir haben bereits viele Gespräche geführt“, beschreibt Maik Niehaus vom TVC-Teammanagement die zurückliegenden Wochen.

Groß ist die Freude bei Niehaus, dass es grundsätzlich allen Spielern beim TVC gefällt. „Wir haben derzeit nur die Absage von Kian Kraus. Wenn ein weiterer Spieler uns aufgrund seiner privaten oder beruflichen Situation verlassen würde, würde er dieses nur schweren Herzens tun“, freut sich Niehaus über eine Bestätigung der hervorragenden Arbeit von TVC-Coach Barna-Zsolt Akacsos und dem Umfeld in Cloppenburg.

Zusagen gibt es bereits von Nils Buschmann und Hendrik Legler – den beiden Torhütern. Mit den Feldspielern Chris Danielzik, Erik Gülzow, Jannis Koellner, Bence Lugosi, Mark Schulat, Niels-Uwe Hansen und Edwin de Raad ist sich der TVC inzwischen einig. Bis Ende Januar sollen weitere Zusagen folgen.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.