• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

TVC stellt Weichen für neue Saison

26.04.2019

Cloppenburg Rein theoretisch – drei Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter HSG Osnabrück bei noch zwei Spielen – wäre der Aufstieg für die Handballerinnen des TV Cloppenburg zurück in die Oberliga noch möglich. Vor dem letzten Heimspiel an diesem Samstag (16.45 Uhr, Halle Schulstraße) gegen die SG Neuenhaus/Uelsen gelte es, wie Trainer Theo Niehaus betonte, sich bestmöglich aus der Saison zu verabschieden.

„Wir haben uns zusammengesetzt, die Fehler sehr eigenkritisch behandelt und blicken jetzt nach vorne“, sagt Niehaus. Der Gast und Tabellenfünfte ist nicht zu unterschätzen, liegt mit 630 Treffern, darunter mit Jessica Holtvlüwer (179) der besten Schützin der Liga, ganz vorne, hat aber mit 591 Toren 136 Gegentreffer mehr als der TVC kassiert. „Im Hinspiel haben wir mit schnellem Spiel früh für klare Verhältnisse gesorgt“, sagt Niehaus, der mit Lena Backhaus nur eine Torhüterin zur Verfügung hat, da Anika Gerst (Bänderverletzung) ebenso ausfällt wie Tina Deeben (Schulterverletzung) und Wiebke Neelen.

Für die neue Saison hat der TVC schon wichtige Weichen gestellt. Lisa Maus und Tina Deeben (beide HSG Hude/Falkenburg) verlassen das Team, eventuell auch Kim Klostermann (zurück zur HSG Barnstorf/Diepholz?). Eugenia Maier möchte kürzertreten. Inka Bosmann steht als Co-Trainerin und Standby-Spielerin bereit.

Neu ist Lisa Brinkmann (VfL Oldenburg, A-Jugend). Torhüterin Carolin Tiedeken (HSG Friesoythe), Jule Klostermann (Frisia Goldenstedt) und Britt-Sophie Kohlsdorf sind mit Doppelspielrecht für die A-Jugend und die Frauenmannschaft ausgestattet. Mit Anna Boch kehrt eine Rückraumspielerin zurück, die nach Kreuzbandriss eine ganze Saison aussetzen musste.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.