Emstekerfeld - Der Fußball-Bezirksligist TuS Emstekerfeld plant für die neue Saison erstmal ohne seinen Offensivspieler Henrik Engelbart. Dies sagte Emstekerfelds Teammanager Torsten Kliefoth im NWZ-Gespräch. Ein Fragezeichen steht derweil noch hinter dem Verbleib von Jens Niemann.

Ab Sommer wird Daniel Schrand wieder dem Spielerkader angehören. Schrand ist derzeit im Trainerstab des TuS tätig. „Wir wollen auch in Zukunft den Weg mit eigenen Leuten gehen“, sagte Kliefoth. Ab Sommer stoßen daher laut Kliefoth auch die A-Jugendlichen Nico Hoppmann und Marvin Buchmüller zum Kader der ersten Herren. Zu den Abgängen zählte Kliefoth Christian Kellermann (wird TuS-Co-Trainer), Linus-Kaspar Funke und Dennis Witt.