• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

VERSAMMLUNG: 100 Jahre Harmonie

13.04.2007

CAPPELN Der Musikverein „Harmonie“ Cappeln geht mit einem bewährten Vorstand in sein 100. Jahr. Während der gut besuchten Generalversammlung im Pfarrheim sprachen die Musikerinnen und Musiker dem Vorsitzenden Siegfried Bohmann einstimmig das Vertrauen aus. Ihm zur Seite steht weiterhin Stefan Ammerich. Schriftführer bleibt Josef Vagelpohl, und die Finanzen des Vereins werden weiter von Bernhard Deeken verwaltet. Um die Jugend kümmern sich Brigitte Hasenkamp, Joachim Höne und Andre Hellmann. Keinen Zweifel ließen die Vereinsmitglieder an der Kompetenz ihres Dirigenten Dieter Bührmann und begleiteten dessen Bereitschaft, den Verein auch künftig musikalisch zu begleiten, mit stürmischem Applaus.

Breiten Raum nahm die Vorbereitung der Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Vereinsbestehen ein. Als Termin stehen der 1. und 2. September fest. Eingeläutet wird das Fest mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche. Danach wird zu einem Konzertabend eingeladen, bei dem zehn Musikstücke aus verschiedenen Epochen während der vergangenen 100 Jahre vorgetragen werden. Im Anschluss an das Konzert wird zu Tanz und Unterhaltung aufgespielt.

Der zweite Festtag wird am Nachmittag mit einem Marsch mit Gastvereinen durch den Ort begonnen. Später folgt ein Familiennachmittag im „Waikiki“ einem attraktiven Programm, das mit dem Gemeindejugendring gestaltet wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An 57 Übungsabenden sowie durch eine Formalausbildung und ein Proben-Wochenende hatte sich das 42 Mitglieder zählende Orchester durch das Einüben zahlreicher neuer Musikstücke mit anspruchsvoller Qualität auf seine öffentlichen Auftritte vorbereitet. Auch in der Jugendarbeit kam man durch die Gründung eines Jugendorchesters, das von Frank Lottis und Heike Jenderzi geleitet wird, einen großen Schritt voran. Die Nachwuchsarbeit soll intensiv gefördert werden. Stefan Thomann wurde für 25-jährige Treue als aktiver Musiker ausgezeichnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.