• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

1000 Besucher Erwartet: Musikverein Harkebrügge hebt Krüge bei Oktoberfest

21.09.2019

Volle Bierkrüge: Die wird es reichlich auf dem sechsten traditionellen Oktoberfest des Musikvereins Harkebrügge an diesem Samstag geben. Dann wollen es die Musiker um Junker Harke und mehr als 1000 Besucher ab 20 Uhr so richtig zünftig in Lederhosen und Dirndl krachen lassen. Einlass ist bereits um 19.30 Uhr. „Wenngleich wir im Vorverkauf einen sehr guten Zuspruch hatten, gibt es immer noch einige Karten an der Abendkasse“, sagte Christian Meyer, Vorsitzender des Festausschusses der Musikanten um Junker Harke. Die Musiker und Dirigent Ralf Mahler sorgen dafür, dass kein Besucher auf seiner Bank sitzen bleibt. Schunkeln, Tanzen, Singen und Polonaise sind angesagt. Neben dem traditionellen Fassanstich werden kleine Wettspiele den Abend bereichern. Noch ist nicht durchgesickert, wer bei der Neuauflage des Oktoberfestes das Fass Freibier ansticht. „Die Besucher sollen sich überraschen lassen“, meint Meyer. Natürlich würde sich der Gastgeber freuen, wenn viele Besucher und Gastgeber in Lederhosen, Tracht oder Dirndl bei Maß und Brezeln dem Fest das richtige äußere Ambiente geben würden. Nach der Blasmusik ist Tanz mit DJ „Null Problemo“ aus Ramsloh angesagt.BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.