• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

40 Jahre im Dienst für die Mitmenschen

02.11.2015

Barßel Das niedersächsische Ehrenzeichen für 40-jährige Dienste im Feuerlöschwesen bekam Ralf Lücking von der Freiwilligen Feuerwehr Barßel überreicht. „Es wird ein Kamerad geehrt, der für die Mitmenschen in der Gemeinde im wahrsten Sinne des Wortes durchs Feuer geht“, sagte Barßels stellvertretende Bürgermeisterin Ursula Nüdling. Dabei sprach sie ihren Dank, Respekt und Anerkennung für die uneigennützige Arbeit aus. „40 Jahre ehrenamtlicher Dienst in der Feuerwehr bedeutet rund um die Uhr einsatzbereit zu sein, zum Wohle der Mitmenschen in der Gemeinde“, dankte Gemeindebrandmeister Uwe Schröder dem Jubilar.

Lücking ist ein Eigengewächs der Barßeler Wehr. Er trat 1975 im Alter von elf Jahren in die Jugendfeuerwehr ein. Nach seinem Übergang in die aktive Wehr 1982 absolvierte der Hauptbrandmeister verschiedene Lehrgänge. Angefangen vom Grundlehrgang über Gruppenführerlehrgang bis hin zum Zugführerlehrgang. Der 52-jährige Lücking war zehn Jahre Jugendwart der Barßeler Feuerwehr und stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart.

1998 wurde er mit der Florianmedaille der Niedersächsischen Jugendfeuerwehren ausgezeichnet. Im Landkreis Cloppenburg ist er stellvertretender Kreisbereitschaftsführer. Auch beim Elbehochwassereinsatz war er dabei und erhielt die Hochwassermedaille. Viele Jahre war der Jubilar auch Zugführer der Kreisbereitschaft sowie Logistiker im Zeltlager der Jugendwehren. In der Barßel Wehr ist er Gruppenführer.

Während Nüdling die Urkunde und Ehrenzeichen aushändigte, gab es vom Gemeindebrandmeister die Floriansuhr und vom stellvertretenden Gemeindebrandmeister Hermann Sybrandts einen Präsentkorb.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.