• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

FESTVERANSTALTUNG: 500 Gäste beim Jubiläums-Heimatabend

03.11.2009

MOLBERGEN Der Heimatverein Molbergen hat mit einem rauschenden Jubiläums-Heimatabend sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Mehr als 300 Sänger, Tänzer, Musiker und Entertainer, bereiteten nahezu 500 Besuchern in der Großraumturnhalle einen begeisternden, vierstündigen Abend. rauschender Beifall war der Lohn.

Nach der Begrüßung durch den Heimatvereins-Vorsitzender Kurt Bussmann überbrachte Bürgermeister Ludger Möller Grüße und Glückwünsche der Gemeinde, lobte das hohe Ansehen des Heimatvereins und würdigte dessen Aktivitäten und Erfolge der vergangenen 20 Jahre. Hartmut Frerichs, Präsident des Heimatbundes für das Oldenburger Münsterland, schloss sich den guten Wünschen an und bescheinigte dem Heimatverein Molber-gen ein hohes Maß an mitmenschlicher Heimatpflege.

Unter den Akteuren waren die noch junge Bläserklasse und eine Sketch-Gruppe der Grundschule, der riesige Kinder- und Jugendchor, die Band der Anne-Frank-Schule, die Cloppenburger Tanzschule von Heike und Frerk Schwantje, der Shanty-Chor, der Frauen- und Männerchor, die Jagdhornbläsergruppen aus Molbergen, Dwergte und Peheim-Grönheim, die Band der OASE-Christengemeinde, sowie als Höhepunkte die Gruppen „Viertakter“ und „Wunnerwark“. Käthe Zumbrägel überzeugte als „Antje aus Holland“, die es als „Touristen-Fängerin“ für die Gemeinde auf die Holländer abgesehen hatte. Der Freizeitsee in Dwergte kam ebenso zur Sprache wie ein holländischer Trainer für den kränkelnden SV Molbergen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.