• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Verbände: 60 Jahre Dienst am Mitmenschen

05.03.2015

Bevern Eine von Präses Pater Bernhard Seggewiß in der St. Marienkirche gefeierte Dankandacht hat den Auftakt zur Feier des 60-jährigen Bestehens der Kolpingfamile Bevern gebildet. In seiner Predigt würdigte der Geistliche das Werk Adolph Kolpings, der erkannt habe, dass der christliche Glaube unzertrennlich mit dem sozialen Engagement für Mitmenschen verbunden sei.

Zur anschließenden Feier im Pfarrheim begrüßte Jürgen Seelhorst als Vorsitzender der Kolpingfamilie neben Seggewiß auch eine Abordnung der Theatergruppe die ebenfalls ihr 60-Jähriges feiert. „Ohne Euch wären wir um einiges ärmer“, bedankte sich Seelhorst für den Einsatz der Kolpingschwestern und -brüder.

Aus der Anfangszeit

In einem Rückblick erinnerte er an die 45 Handwerker und den damaligen Vikar Ferdinand Gerken, die im Mai 1955 als Gründerväter fungierten. Erster Präses wurde Gerken. Den weiteren Vorstand bildeten Franz Hellbernd, Hubert Berding, Georg Bührmann, Alfons Kathmann und Otto Tellmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schon bald nach ihrer Gründung entwickelten die Beverner Kolpinger zahlreiche Aktivitäten. Das wurde im Verlauf der kommenden Jahre durch steigende Mitgliederzahlen und eine rege Beteiligung an den Gemeinschaftsveranstaltungen honoriert. Erhalten geblieben sind beispielsweise die zur Tradition gewordenen Theateraufführungen, die nach wie vor auf eine große Resonanz stoßen. Abschließend bedankte sich der Vorsitzende noch bei seinen Vorstandskollegen für deren Einsatz im Sinne Kolpings sowie beim Bewirtungsteam, das für Kaffee und Kuchen bei der Geburtstagsfeier sorgte.

Dank für Engagement

Beim Tagesordnungspunkt Ehrungen galt die Aufmerksamkeit zunächst den Gründungsmitgliedern Siegfried Wessels, Alois Macke und Alois Witte. Seit 40 Jahren zum Motto „Treu Kolping“ stehen Berthold Bäker und Günther Funke, die eigens für diesen Tag aus Münster angereist waren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.