• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

250-Kilo-Bombe in Rostrup gefunden
Evakuierung abgeschlossen – Entschärfung steht bevor

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

MARIÄ GEBURTSMARKT: 70-Jährige freut sich wie ein Kind

10.09.2005

CLOPPENBURG CLOPPENBURG - Maria Bröring sitzt beim Seniorenkaffee in der Münsterlandhalle, als ihr Name aus dem Lautsprecher ertönt. Sie hat gewonnen. Wenige Minuten später steht sie auf dem Marktplatz vor Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese, der ihr den Hauptpreis der Verlosung zur Eröffnung des Mariä Geburtsmarktes überreicht: ein Fahrrad. Die 70-jährige Cloppenburgerin strahlt über das ganze Gesicht. An die 200 Zuschauer applaudieren. Das Kinderfahrrad kann sie selbstverständlich in ein Damenfahrrad umtauschen. Doch Maria Bröring möchte es als Geschenk für einen Enkel nutzen. Doch davon hat sie gleich neun. So muss sie in der Verwandtschaft wohl selbst eine Verlosung starten.

Die Schausteller sind gestern mit optimalem Wetter in das viertägige Kirmesvergnügen gestartet, das heute um 14 Uhr beginnt. Von 8 bis 14 Uhr findet auf dem Marktplatz an der Seite zur Fritz-Reuter-Straße auch der Hobbymarkt statt. Wer sich am Abend bei Musik amüsieren und tanzen möchte, kann dies zum einem im geschmückten Festzelt von Hubert Witten, zum anderen in der Münsterlandhalle. Die Stadt und die Schausteller sind bemüht, wieder mehr Cloppenburger auf den Mariä Geburtsmarkt zu locken, um es als Volksfest zu stärken.

Am Sonntag beginnt das Markttreiben ebenfalls um 14 Uhr. Zum Mariä Geburtsmarkt sind auch wieder die Geschäfte der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet, so dass auch viele Besucher aus der Region erwartet werden.

Sonnabend, 10. September: ab 14 Uhr Markt; ab 19 Uhr Musik mit dem DJ-Team in der Münsterlandhalle; im Festzelt Musik mit der Tanzband „Flamingo Road“

Sonntag, 11. September:

13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag; ab 14 Uhr Markttrubel und Kinderflohmarkt; ab 19 Uhr Musik mit DJ-Team im Festzelt

Montag, 12. September:

ab 8 Uhr fliegende Händler; 8.30 Uhr Pferde- und Kleintiermarkt; ab 10 Uhr Markt und Frühschoppen mit der Band „Sturmflut“ (Münsterlandhalle); 11 Uhr Empfang der Stadt im Festzelt

Die Gewinner der Verlosung

1. Preis (Fahrrad): Maria Bröring(CLP); 2. Preis (Digital-Kamera): Jannika Behne (CLP), 3. Preis (MP3-Player): Andre Jansen (CLP); 4.-10. Preis (je eine Marktkarte für 50 Euro): Martin Schäfers (CLP), Rudolf Pleiter (Garrel), Bernhard Koopmann (CLP), Lena Stieler (CLP), Daniel Krafzik (CLP), Paula Laing (Höltinghausen), Stefan Schnieders (Bethen)

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.