• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Harmonia Harkebrügge: 80-jähriger Dirigent hält weiter die Treue

20.01.2014

Harkebrügge Der Gesangverein „Harmonia“ Harkebrügge gehört fest zum Ortsbild von Harkebrügge. Fast 130 Jahre wird in der Dorfgemeinschaft im Chor gesungen. Doch nicht nur der Verein wird jedes Jahr älter, sondern auch die Sangesschwestern- und brüder altern – und das ist wie in vielen anderen Chören ein Generationsproblem. Junge Menschen stoßen kaum zum Gesangverein. Langjährige Sänger scheiden zudem meistens aus gesundheitlichen Gründen aus. „Nun müssen wir schauen, wie es sich in den kommenden Jahren entwickelt“, sagte Schriftführern Gertrud Herzog auf der jüngsten Jahreshauptversammlung. Freuen würde man sich beim Vorstand, wenn bald neue Sängerinnen und Sänger zum Chor stoßen würden.

An hohen Festtagen verschönert der Gesangverein die Gottesdienste mit dem Chorgesang. Aber auch bei anderen Anlässen ist der Chor ein gern gesehener Gast. Dass auch die Geselligkeit gepflegt wird, zeigen Ausflüge, Maigang, Weihnachtsfeier, Adventskonzert oder die Radtour. Der musikalische Nachmittag findet wieder im Juli statt, blickte Dirigent Manfred Englisch voraus. Er lobte den Chor, denn die Gesangsqualität habe sich zum Vorjahr verbessert. „Mit 80 Jahren muss ich allmählich daran denken, den Dirigentenstab weiterzureichen. Mittelfristig sollte ein Nachfolger gefunden werden“, sagte Englisch. Er werde den Chor aber nicht im Stich lassen.

Nach langjähriger Tätigkeit als Vorsitzender legte Stefan Grave sein Amt nieder. Es wurde ein neues Vorstandsteam mit Rudi Schulte, Irmgard Dullweber, Ursula Schumacher, Gertrud Herzog und Tina Grave gebildet. Dirigent bleibt Manfred Englisch, Vereinsfähnrich Bernd Werner-Wessels.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.