• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Vorbereitung: Adler für Ambührener Schützenfest bereits fertig

09.04.2015

Cloppenburg Der Adler ist fertig, das Programm steht, das Schützenfest kann kommen: Und so blicken die Mitglieder des Schützenvereins „Gut Ziel“ Ambühren optimistisch auf das Wochenende, wenn im Cloppenburger Ortsteil von Freitag, 24., bis Sonntag, 26. April, Schützenfest gefeiert wird. In der vorbereitenden Versammlung im Saal Buken wurden jetzt letzte Einzelheiten besprochen.

Den Adler für das Fest hat wieder Adlerbauer Josef Meyer angefertigt. Der Adler ist im Schaufenster des Blumenhauses Emke zu besichtigen. Das Schützenfest wird am Freitag mit dem Wanderpokalschießen der ehemaligen Könige und ehemaligen Königinnen eröffnet. Am Sonnabend beginnt um 15 Uhr das Kinderadlerschießen. Um 17 Uhr folgt das Adlerschießen um die Königswürde. Am Sonntag steht dann Kinderbelustigung, der Empfang der Nachbarvereine sowie die Proklamation des neuen Schützenkönigs auf dem Programm.

Feierlustige sollten sich unbedingt Sonnabendabend vormerken. So wurde extra die Band „Skyfire“ verpflichtet, um den Besuchern einzuheizen. Am Sonntag spielt dann die Band „New Memories“ auf.

Auf der Versammlung erhielt Schriftführer Klaus-Dieter Ackmann den Rang eines Generalmajors. Aufgrund der Amts- bzw. Funktionsübernahme wurden der neue Zugführer vom Zug Bühren Hermann Blome zum Leutnant, der neue stellv. Zugführer vom Zug Bühren Martin Schönig zum Unteroffizier und Fahnenträger Pascal Tönnies zum Unteroffizier befördert. Ebenfalls zu Unteroffizieren befördert wurden Peter Möller jun., Simon Stuntebeck und Franz-Josef Bünger.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.