• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Jubiläum: Freude an knatternden Motoren schweißt zusammen

28.02.2018

Altenoythe Freude an knatternden Treckermotoren, Dieselgeruch und schwarzem Rauch, der in die Luft gepustet wird – das haben die 150 Mitglieder des Oldtimer-Clubs Altenoythe gemeinsam. Nicht nur seit gestern, sondern jetzt schon seit fast 25 Jahren. So blickt man 2019 auf ein Vierteljahrhundert Vereinsgeschichte zurück.

Aus Anlass des Jubiläums wird es am 11. und 12. Mai 2019 ein großes Oldtimertreffen im Ortsteil Pirgo von Altenoythe geben. „Die Vorbereitungen laufen. Wir erwarteten eine große Anzahl von Liebhabern des alten Blechs und alter Landtechnik“, sagte Vorsitzender Werner Witte auf der 24. Mitgliederversammlung in der Partyhütte von Hans Henken. Dieses Treffen gibt es nur alle vier Jahre und zieht auch viele Besucher an. Es sind nicht die großen Traktoren mit ihren Hunderten von PS, sondern die Traktoren vergangener Jahre, über die sich die Mitglieder freuen. Witte bleibt weiter Vorsitzender der Oldtimerfreunde. Sein Vertreter ist Josef Schütte. Er löst Hans Henken ab, der nach vielen Jahren nicht mehr für das Amt kandidierte. Die Kassengeschäfte führt weiterhin Helmut Dekker und die schriftliche Arbeit erledigt Gerd Henken. Als Beisitzer fungiert Klaus Willms.

Bei der Sitzung blickte Witte auch auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Für das im kommenden Jahr stattfindende große Oldtimertreffen wurde viel Werbung gemacht. Außerdem beteiligte sich der Club am Bauern- und Adventsmarkt 2017 in Altenoythe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.