• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Sarah Behrens ist Bundesjugendkönigin

16.11.2017

Altenoythe Aufgrund ihrer überragenden Schießleistungen wurde die Alten­oytherin Sarah Behrens Bundesjugendkönigin 2017/2018. Auf dem Bundeskönigsball des Oldenburger Schützenbundes (OSB) in der Kongresshalle Oldenburg mit fast 1000 Schützinnen und Schützen wurde Sarah Behrens von OSB-Präsident Peter Wiechmann nun zur neuen Bundesjugendkönigin proklamiert.

Den Grundstein für ihre Auszeichnung legte Sarah Behrens zunächst als Scheibenkönigin des Altenoyther Kinderkönigsschießen von 2016. Im gleichen Jahr wurde sie beim Kreisjugendschießen des Schützenkreises Alter Amtsbezirk Friesoythe Kreiskönigin und hatte sich so für das Bundeskönigsschießen qualifiziert. Hier sicherte sie sich beim Wettbewerb der 16 Schützenkreise des OSB den Titel der Bundeskönigin der 14- bis 16-Jährigen.

Zu Ehren der neuen Bundeskönigin hatte der Vorstand des Altenoyther Schützenvereins jüngst zu einem Empfang in die Schützenhalle eingeladen. Der Vorsitzende Hans Schnarhelt hieß neben der Bundeskönigin und ihrer Familie die Vorstandskollegen sowie die Jugendleiter einschließlich der Jugendgruppe willkommen. Er gratulierte der 14-jährigen Sarah Behrens mit einem Präsent und betonte, dass es eine derartige Auszeichnung in der 107-jährigen Vereinsgeschichte noch nicht gegeben habe.

Schnarhelt sagte, der Schützenverein Altenoythe könne stolz auf seine Jungschützin sein und würdigte auch die gute Arbeit der Jugendleiter. Er wünschte sich, dass Sarah Behrens dem Verein treu bleibe und auch in Zukunft für den Verein derartig Furore machen würde. In gemütlicher Runde ließ man den feierlichen Empfang ausklingen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.