• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Altenoyther Sänger pflegen die Harmonie

25.06.2013

Altenoythe „Das zurückliegende ‚Gesangsjahr‘ haben wir in großer Harmonie verbringen dürfen.“ So begrüßte der Vorsitzende des Männergesangvereins (MGV) Altenoythe, Hermann Broermann, die Mitglieder auf der Generalversammlung in der Gaststätte Dumstorff-Wessels. Schriftführer Georg Burke bilanzierte Auftritte bei diversen Veranstaltungen.

Der Höhepunkt des Jahres sei der Sängerball im Dorfgemeinschaftshaus gewesen. Neben dem guten Besuch hätten auch die Gastchöre – der Gemischte Chor Kampe, der Frauen-Singekreis aus Altenoythe, die Jovi-Singers und der Franziskus-Chor aus Friesoythe – zum Gelingen des Festballs beigetragen, hieß es.

Gemeinsam mit den MGV Friesoythe sowie dem MGV Neuscharrel sei man an der Aufführung „Jagdfantasie“ im Friesoyther Stadtpark beteiligt gewesen. Gut vorbereitet warden die Sänger auch jüngst beim 81. Chorfest des Sängerbundes Concordia in Bösel, wo sie das Stück „Musik erfüllt die Welt“ präsentieren.

Bei den Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt: So bleibt Hermann Broermann der 1. Vorsitzende, Franz-Josef Wichmann stellvertretender Vorsitzender, August Cloppenburg Kassenwart, Georg Burke Schriftführer, Hermann Reiners Dirigent, Jens Lühmann Ersatzdirigent, Theo Wieborg Notenwart, Conny Husmann stellvertretender Notenwart, und Anton Alberding, Erwin Stoff und Bernd Kemper bleiben die Fahnenträger des MGV.

Für seine 25-jährige Chorzugehörigkeit beim MGV Altenoythe wurde Erwin Stoff mit einer Urkunde ausgezeichnet, für 40-jähriges aktives Sängerleben erhielten Franz-Josef Wichmann, Wolfgang Banemann und Wilfried Lübbers eine Urkunde und natürlich viel Lob.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.