NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Unterhaltung: Andreas Kahlert neuer Fischerkönig

02.11.2015

Garrel /Falkenberg Die Sportanglergruppe Garrel im Fischereiverein der Friesoyther Wasseracht hat einen neuen Fischerkönig gekrönt: Der Garreler Obmann Theo Bohmann zeichnete den fleißigen Angler Andreas Kahlert auf dem Fischerball aus, nachdem er die Gäste auf der gut besuchten Veranstaltung, die mit einem Grünkohlessen begann, im Saal Buschermöhle in Falkenberg begrüßt hatte.

Bei der Ehrung durfte Kahlert dann auch noch eine weitere Ehrung entgegennehmen: Er hatte in der Angelsaison den schwersten Raubfisch gefangen. Josef Schönig wurde dafür ausgezeichnet, dass er den schwersten Friedfisch an Land gezogen hatte, Hermann Gelhaus für den schwersten Aal.

Für langjährige Mitgliedschaft erhielten bzw. erhalten noch eine Urkunde: Klaus Rolfes, Arno Pannhausen und Manfred kl. Stüve, da sie dem Zusammenschluss seit 30 Jahren treu sind. Seit 20 Jahren dabei sind Josef Emken, Josef Lohmann, Karsten Oertel, Franz Rempe, Viktor Matschull, Jürgen Fitze, Alfons Bahlmann und Josef Westerkamp.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bis weit nach Mitternacht sorgte DJ Tange für Stimmung und die Gäste genossen ihren Fischerball. Bei einer Tombola warteten attraktive Preise auf die Gewinner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.