• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Fischereiverein Friesoythe: Angler stolz auf Jugendarbeit

27.10.2015

Bösel „Das vergangenen Vereinsjahr war für uns ein interessantes Jahr“, blickte der Obmann der Ortsgruppe Bösel im Fischereiverein Friesoythe, Dirk Mammen, zurück. Der Vorstand mit Sebastian Bley als Kassenwart, Bengt Funk als Schriftführer und den beiden Jugendwarten Marco Beeken und Marko Zärtner seien nun zehn Jahre im Amt.

Mammen erinnerte an den gut besuchten Fischerball, bei dem Günter Behrens als Fischerkönig, Adrian Kleymann als Jugendkönig und Dennis Pede als Kinderkönig geehrt wurden. „Die Angeln unserer Ortsgruppe sind gut besucht worden“, so Mammen. Besonders wies er auf das gut angenommene Familienangeln hin. Stolz sei man auf die Jugendarbeit im Verein.

Die Jugendabteilung war auf dem Dorffest mit einem Luftballonwettbewerb vertreten. Gut angenommen wurde ein Freundschaftsangeln, wozu auch Beschäftigte des Caritas-Vereins Altenoythe eingeladen waren. Auch die Ferienpassaktion sei auf große Resonanz gestoßen. „Im kommenden Jahr findet in Bösel wieder ein Angelkursus statt“, sagte Jugendwart Marco Beeken. Er beginnt im Januar.

Im Lutzteich sind zudem mehrfach Fischbesatzmaßnahmen vorgenommen worden, wurde vom Verein weiter mitgeteilt.

Für die schwersten Fänge wurden Tobias Brengelmann (Aal, Zander, Barsch), Thomas Dirks (Karpfen), Norbert Rohlfer (Hecht) und Günter Behrens (Brasse) geehrt.

Ein für dieses Jahr vorgesehenes Makrelenangeln wurde wegen einer Sturmwarnung abgesagt. Es soll am 13. August im kommenden Jahr nachgeholt werden. Mammen gab einige weitere Termine für das kommende Jahr bekannt. Das Anangeln an der Soeste ist am 7. Mai. Ein Seniorenangeln am Lutzteich ist für den 21. Mai, ein Jugendangeln für den 29. Mai vorgesehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.