• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kultur: Anni kann Lästern nicht lassen

17.02.2015

Garrel „Sluderkraam im Pollmanns Gaarn“ – so heißt die plattdeutsche Komödie in drei Akten von Helmut Schmidt, die in diesem Jahr die Garreler Spälkoppel vom Gemeindejugendring Garrel aufführt. Regie führt in bekannter Manier Inge Deeken, die selbst auch mitspielt. Premiere ist am Freitag, 20. Februar, um 15 Uhr als Seniorenvorstellung mit Kaffee und Kuchen.

Weitere Aufführungen beginnen am Sonntag, 22. Februar, um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen für jedermann, am Sonnabend, 28. Februar, um 20 Uhr, am Sonntag, 1. März, um 9.30 Uhr als Frühstückstheater (diese Vorstellung ist bereits ausverkauft), am Sonnabend, 7. März, um 20 Uhr und am Sonntag, 8. März, um 19 Uhr. Die Vorstellungen finden alle im Schulforum statt.

Der Witwe Anni Pollmann (Claudia Göken-Grotjan) entgeht nichts in ihrer Nachbarschaft in dem kleinen Ort Langenhorn. Sie hält ihre Nachbarn Gesine Hansen (Hanna Berger), deren Ehemann Dieter (Jens-Peter Vosmann), Maria Schäfer (Inge Deeken), deren Tochter Ilona (Wiebke Müller) und Mieter Joachim Troll (Hubert Kemper) ständig über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden, übertreibt mit ihrem Wissen aber auch ganz gerne mal. Sie lästert über jeden, ist aber auch auf jedermanns Seite und wirft so manches Geschehnis und einige Tatsachen durcheinander.

Als jedoch der Student Michael (Michael Berger) nach Abbruch des Studiums bei seinen Eltern nicht mehr unterkommen kann, Annis Neffe Heinrich (Tobias Hannöver) mit seiner Verlobten Susanne (Bettina Wübbelmann) und auch noch ein Obdachloser (Thomas Rolfes) bei Anni um Unterkunft bitten, wendet sich das Blatt in der Nachbarschaft. Und dann will Anni sogar noch einmal heiraten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.